Impressum/Kontakt

Internet und „neue” Medien: Andere Kanäle.  Angepasster Content. Gleiche Prinzipien.

So schnell stirbt Print sicher nicht. Aber so schnell wie im Web erreichen Sie Ihre Kunden damit auch nicht. Vorausgesetzt, man findet Sie. Die beste SEO* einer Website sind relevante Inhalte. Wir betten sie ein in Programmierung, die Sie selbst bedienen können.
Beispiele für Internet-Auftritte und Web-Projekte

Wie wir unsere Beratungsleistung sehen Wie Kunden unsere Beratung sehen

Schnell, vergleichsweise günstig, leicht zu ändern, unmittelbare Einbindung der Kunden, besserer Überlick über die Reaktionen der Nutzer – kein Wunder, dass das Internet schon längst fester Bestandteil im Marketingmix der Unternehmen ist. Inzwischen ist es mit dem Web aber auch wie bei allen anderen Unternehmens-Publikationen: Man kann mit Kanonen auf Spatzen schießen, einen enormen Aufwand betreiben, der am Ende kaum jemanden wirklich interessiert. Man kann aber auch so gut wie nichts tun – und darauf hoffen, dass Kunden einfach so aufmerksam werden.

 

Weil das so ist, achten wir bei unseren Internetaktivitäten auf dieselben Knackpunkte wie bei den anderen Medien: Solide recherchierte Inhalte, sauber strukturierte Konzeptionen, ansprechende Verpackung und individuell angepasste, kundenorientierte Lösungen: Von der ganz kleinen, klassischen html-Programmierung bis zum Content Management System für den international aufgestellten Mittelständler. Von der einfachen Web-Visitenkarte bis zur Schnittstelle für die Produktdatenbank. Vom statischen Bild über Flash-Elemente bis zum Video.

 

Wie bei den klassischen Medien gehen aber Inhalte vor: Effekte um des Effekts willen gibt es bei uns nicht. Wollen wir doch, dass die Botschaften unserer Kunden nicht verdeckt, sondern wahrgenommen werden.

 

Oft übernehmen wir auch die laufende Betreuung der von uns konzipierten Webauftritte. Aber darauf legen wir es nicht an, sondern sorgen dafür, dass unsere Kunden ihre Inhalte leicht selbst pflegen können. Zum Beispiel mit einfach zu bedienenden Content Management Systemen, die meist gar nicht mal gekauft, sondern nur installiert werden müssen, da wir in der Regel auf Open Source Systeme wie Contenido und Typo3 setzen. Für Spezialfälle arbeiten wir mit Entwicklern eines eigenen Systems zusammen, dessen Lizenzkosten aber überschaubar sind.

 

„Mit dem Redaktionssystem, das die Gestaltmanufaktur genutzt hat, um unseren Auftritt einzurichten, können wir unsere Inhalte ganz einfach selbst pflegen. Aber auch unsere speziellen Ansprüche an die Veranstaltungs-Verwaltung hat die Gestaltmanufaktur ins System hineinprogrammiert. All das klappte prima, wir haben einen flexiblen und – das darf ich sagen – auch geduldigen Partner erlebt."


 Marianne Sasse,
Blaues Kreuz in der evangelischen Kirche, Landesverband NRW, Bochum

 

* SEO: Search Engine Optimizing = Maßnahmen des Webseiten-Betreuers, mit denen der Rangplatz der eigenen Seite in den Such-Ergebnislisten von Suchmaschinen verbessert werden soll.