Impressum/Kontakt
Vertrieb bei Porsche
„Eine Fahrzeuglänge voraus“

Jens Puttfarcken, Chef der Porsche Deutschland GmbH, gibt Einblicke in die Strategie des Automobilherstellers.

 

Puttfarcken ist seit Juni 2015 Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH, die den Vertrieb verantwortet. „Die Gründung im Jahr 2000 ermöglichte die strategische
Neuausrichtung des Vertriebs in Deutschland. Vor allem eine effektivere Marktbearbeitung und ein noch intensiverer Kontakt zu den Kunden sowie der Handelsorganisation waren der ausschlaggebende Grund für diesen Schritt“, erläutert der 50-Jährige.

 

Gebündelte Vertriebsfunktionen

 

In der Porsche Deutschland GmbH sind die Vertriebsfunktionen Sales, After Sales, Vertriebsnetzmanagement-/Entwicklung, Marketing sowie wichtige unterstützende Funktionen wie Finanzen, Personal und IT gebündelt und speziell auf den deutschen Markt ausgerichtet. Neben der Betreuung der deutschen Kunden sollen sie die Steuerung der derzeit 86 Porsche-Zentren und drei Porsche-Service-Zentren in Deutschland sicherstellen.

 

Gast im „Marketing Club Dortmund“

 

Ursprünglich war geplant, dass Puttfarcken auf Einladung des „Marketing Clubs Dortmund“ im Oktober 2015 aktuelle Konzepte und Planungen vorstellt; aus Termingründen wird an seiner Stelle Andreas Henke, Marketingleiter der Porsche Deutschland GmbH, zu Gast sein.

 

Für das Club-Magazin „CD“, das als Programmzeitschrift dient, hat unser Redakteur Michael Milewski mit Puttfarcken gesprochen. Sie können das Magazin hier online durchblättern.

 

 

Mehr zum Thema:

Marketing Club Dortmund

Website von Porsche

 

© 30.09.2015 Gestaltmanufaktur GmbH