Ihr Ansprechpartner

MaFo geht auch ganz einfach

Wenig rechnen, aber dafür mehr planen und selbst gestalten und verändern: Ein Hamburger Start-Up will Marktforschung nicht nur einfach, sondern auch erschwinglich machen. Die Gestaltmanufaktur hat das Special redaktionell betreut, das Quantilope in der absatzwirtschaft buchte.

Teuer, aufwändig, komplex: Marktforschung ist in der Konsumgüterindustrie zwar nicht wegzudenken, aber keine einfache Sache. Oft müssen sich Produktmanager in den Unternehmen oder Marktforscher in den Instituten mit komplexen Berechnungen und/oder vielen verschiedenen Softwaretools herumschlagen.

Neuer Ansatz: Marktforschung aus einer Hand

Quantilope aus Hamburg will das ändern. Das Unternehmen hat eine Reihe von Onlinesoftwaretools im Programm. Dabei kommt vom Fragebogen-Entwurf bis zur Ergebnisfolie alles aus einer Hand. Der Clou: Die Nutzer können in allen Stadien der Marktforschung eingreifen. Die komplette Rechnerei drumherum bis hin zu Signifikanztests regelt die Software. Das gilt auch für die Darstellung der Ergebnisse. Kein Wunder, dass Quantilope viel zu tun hat, denn die Kunden sind begeistert. Deren Reaktionen eingesammelt hat  die Gestaltmanufaktur. SIe hat die  redaktionelle Betreuung des Online-Specials für die absatzwirtschaft übernommen. Hier geht es direkt zur Übersicht über die Beiträge.

Melden Sie sich bei uns

Unsere Arbeit interessiert Sie? Senden Sie uns eine Mail, wir melden uns umgehend.

Text nicht lesbar? Bitte hier klicken. captcha txt

Bitte Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drücken

Ausgabe 4/2017 von return zur Digitalisierung